Startseite

Handballtag der DJK Neumarkt

Handballtag der DJK Neumarkt

Am Montag dem 08.11.2021 ging die Schule Burggriesbach zum Burggriesbacher Sportheim um dort Sport zu machen. Als wir ankamen mussten wir eine Treppe runter und dann links abbiegen, dort war nämlich die Umkleidekabine. Als sich alle umgezogen, ging der Spaß endlich los, wir gingen in eine große Turnhalle. Dort erwarteten uns zwei nette Männer, sie sagten, dass sie Lukas und Jonas hießen. Zuerst bekamen wir eine Kette mit einem Kärtchen, dort standen bereits unsere Namen drauf. Außerdem standen z.B. auf dem Kärtchen, dass man werfen, rennen, springen oder koordinieren musste. Lukas und Jonas erklärten uns, dass es sechs Stationen gab und wir immer nur dreißig Sekunden Zeit hätten. Wenn wir bei einer Station fertig waren, wurde aufgeschrieben wie viele Punkte man bekam. Station Nummer eins ging so: Man musste sich einen Ball nehmen und ihn so lange aufprallen, bis er um das Hütchen rum ist. Am Ende der Stunde mussten wir uns gegenseitig den Ball zuwerfen und mussten zählen, wie oft wir es schafften, dass der Ball in der Luft blieb. Wenn er runterfiel, mussten wir mit dem Zählen nochmal anfangen. Als wir leider schon gehen mussten, klebte einer der Männer uns je nach Punktzahl einen Aufkleber auf Gold, Silber oder auf Bronze. Das war eine tolle Stunde!


Vielen Dank an die DJK Neumarkt für den tollen Handballtag gleich im Anschluss an die Herbstferien!

Von Julia 3. Klasse
  

  • Wer schafft die meisten Pässe?

  • So werden Pässe geübt!