Aktionen

Teilhabe an der Verantwortung


Demokratie und Verantwortungsbewusstsein an der Schule Burggriesbach lernen


Unsere Schule bietet den Kindern die Möglichkeit durch Teilhabe verantwortungsbewusst an Entscheidungen mitzuwirken, die sie selbst sowie die Klassen- und Schulgemeinschaft betreffen. Sie erfahren vielfältige Partizipationsmöglichkeiten, da sie sich bei entsprechenden Entscheidungsprozessen angemessen einbringen können.
Dies geschieht durch eine partizipative Lern-, aber auch Schulkultur:

Wir beteiligen sie im Schulalltag. Durch Patenschaften, Verfahren zur Konfliktbearbeitung z.B. Streitschlichter bis hin zum Engagement in:

  • Formen der Schülermitverwaltung: Übernahme von Diensten, Klassenrat, Klassensprecher, Kinderrat
  • Schulprojekten: Schulhofgestaltung, Mitarbeit am Schulkonzept z.B bei den Sozialzielen, Mitbestimmung bei unterrichtlichen Themen( sie können mitentscheiden über Ziele, Themen, Lernwege).

Durch Formen der Selbst- und Peerbewertung (z. B. Selbsteinschätzungen, Lernentwicklungsgespräche, bei Portfolios, in Schreibkonferenzen) werden Schülerinnen und Schüler auch bei der Lernrückmeldung einbezogen.
Dafür haben wir Zeiträume ausgewiesen (Schulversammlungen, Zeitpläne) und Strukturen für Beteiligungsprozesse der Schülerinnen und Schüler deutlich angezeigt (spiralförmiger Aufbau bei der Selbsteinschätzung, bei den Diensten, den Methoden).