Aktionen

Selbstverantwortliches  Lernen bei der Wertevermittlung

 

Unser Ziel ist ein eigenverantwortlicher, beziehungs- und gemeinschaftsfähiger. wertorientierter, weltoffener, schöpferischer Mensch.

Wir sehen es deshalb als unsere Aufgabe, Kindern bei der Erarbeitung von Lebenskompetenzen zu helfen. Denn Kinder müssen befähigt werden, mit den komplexen Anforderungen des Lebens, mit sich selbst und mit anderen gut zurechtzukommen. Lernen, nicht nur, um im Wirtschaftsleben zu bestehen, sondern für ein Leben in demokratischer Mitwirkung. Daher ist unsere Schule nicht nur ein Lern-, sondern auch ein Lebensort, an dem diese Fähigkeiten entwickelt werden können.

Werte müssen erfahren und angewandt werden, damit innere Haltungen entstehen.

Werte kann man nicht vermitteln, Werte muss man leben (Viktor Frankl).

Wissen bekommt man nicht übertragen, Wissen muss man erarbeiten und einbetten.